Landhaus Strickenmacher | Hof 19, 9918 Strassen | +43 660 142 35 28 | info@urlaub-osttirol.at

Osttirol das ganze Jahr

 

Nationalpark Hohe Tauern

Majestätische Kraft, tiefe Ruhe und kilometerweit nichts als wilde, alpine Natur: seit nun mehr 25 Jahren steht der Nationalpark Hohe Tauner Tirol für unverfälschte Erlebnisräume in der Natur-, Tier- und Pflanzenwelt zwischen Osttirols 266 Dreitausendern.

Gigantisch, grün und grenzenlos. Wer einmal den größten Nationalpark der Alpen betreten hat, bewundert, genießt und staunt mit jedem Schritt. 2017 feierte die Tiroler Seite des Nationalparks Hohe Tauern 25 Jahre ihres Bestehens. 

Drei Bundesländer- eine Vision: die Natur, die sie umgibt, zu erhalten, zu schützen und allgemein zugänglich zu machen. Der Nationalpark Hohe Tauern ist der flächenmäßig größte Nationalpark Mitteleuropas. Die Gesamtfläche besteht aus 1.856 km² wilder Natur,  1198 km² davon bilden die besonders geschützte Kernzone. Der Nationalpark erstreckt sich über weite alpine Urlandschaften wie Gletscher, Felswände und Bergwiesen sowie die über Jahrhunderte sorgsam gepflegten Almlandschaften. 200 km² Wald, 766 Moore, 848 Seen und 180 km² Gletscher bieten eine überwältigende Vielfalt. Darüber hinaus ist der Nationalpark Hohe Tauern Heimat von rund 10.000 Tierarten und 1.500 Pflanzenarten. 

 

Wir verwenden Cookies um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Cookies zulassen Ablehnen
Jetzt online buchen